Antworten von V-Partei³-Kandidaten auf die Forderung/These

»Nicht zu viele Veränderungen!«

»Uns geht es gut, daher sollte es möglichst wenig Veränderungen geben und die Politik weitgehend so weitermachen wie bisher.«

Im Folgenden sehen Sie die Angaben der Kandidaten bei der Bundestagswahl 2017 zu der These Nicht zu viele Veränderungen! – Uns geht es gut, daher sollte es möglichst wenig Veränderungen geben und die Politik weitgehend so weitermachen wie bisher. Mehr Informationen, die Durchschnittswerte der Kandidaten pro Partei und viele weitere Informationen finden Sie hier.

Partei auswählen: Antwort auswählen:

Hinweise: Reihenfolge: alphabetisch nach Nachname und Vorname; es werden alle Kandidaten angezeigt, die eine Angabe gemacht und ihr Profil freigegeben haben

Kandidat Antwort Kommentar/Begründung (optional)
David Karol Bauch | V-Partei³
Kandidiert auf der Landesliste Sachsen, Listenplatz 5.
Nein!
Ist mir wichtig!
Besonders in den Bereichen Tierrechte/Tierschutz, Umwelt- und Klimaschutz, Vermögens- und Einkommensverteilung sowie Ausbeutung der Dritten Welt besteht nach wie vor dringendst Handlungsbedarf.
Fabian Beese | V-Partei³
„Gemeinsam für eine bessere Welt“
Kandidiert auf der Landesliste Niedersachsen, Listenplatz 12.
Nein!
Ist mir wichtig!
Es muss eine Veränderung für Mensch und Tier geben. "Das Mitgefühl mit allen Geschöpfen ist es, was Menschen erst wirklich zum Menschen macht." - Albert Schweitzer
Jérôme Blandin | V-Partei³
Kandidiert auf der Landesliste Berlin, Listenplatz 3.
Nein!
Ist mir wichtig!
Wir zerstören immens die Natur,

Wenige werden immer reicher, doch die Mehrheit wird immer ärmer,

Die Hälfte unseres Einkommens wird versteuert, doch für Rente bleibt nichts übrig. UNS GEHT ES NICHT GUT
Andreas Uwe Dietzler | V-Partei³
„Das richtige tun, für eine bessere Welt.“
Kandidiert auf der Landesliste Bayern, Listenplatz 28.
Nein!
Ist mir wichtig!
Die bisherige Politik zeigt, dass es auf keinen Fall so weitergehen kann. Umweltschutz, Klimaschutz, Tierschutz sind nur einige Themen, wo es jetzt darauf ankommt, endlich zu reagieren.
Axel Henning Ditteney-Botzen | V-Partei³
„V-Partei3 - Wir lieben das Leben!“
Kandidiert auf der Landesliste Nordrhein-Westfalen, Listenplatz 14.
Nein!
Lena Friedrich | V-Partei³
„Fortschritt mit Zukunft statt Umweltzerstörung und Tierleid!“
Kandidiert auf der Landesliste Bremen, Listenplatz 1.
Nein!
Ist mir wichtig!
Wir als V-Partei³ haben die "Veränderung" schon im Namen, dementsprechend ist die Antwort ein klares Nein! Ein Umdenken in vielen Bereichen ist für uns und die Zukunft unserer Kinder dringend notwendig.
Joachim Harlessem | V-Partei³
„Das Leben ist schön, Frieden für Mensch und Tier“
Kandidiert auf der Landesliste Rheinland-Pfalz, Listenplatz 2.
Nein!
Ist mir wichtig!
Unsere Politik muss sich dringend verändern und Dinge ansprechen, die vielen unbequem sind. Massentierhaltung, Gülleproblem, Trinkwasser, EHEC und Pestizide.
Sonja Heitmann | V-Partei³
„Vielfalt leben, Tiere schützen. “
Kandidiert auf der Landesliste Nordrhein-Westfalen, Listenplatz 2.
Nein!
Boris Hellmuth | V-Partei³
„Jetzt oder nie!“
Kandidiert auf der Landesliste Baden-Württemberg, Listenplatz 4.
Nein!
Nicole Kathrin Henning | V-Partei³
„Ehre die Pflanze, denn alles lebt durch sie.“
Kandidiert auf der Landesliste Thüringen, Listenplatz 4.
Nein! Es muss ein Umdenken stattfinden, damit auch unsere Kinder eine Chance in der Welt haben.
Björn Heuschkel | V-Partei³
Kandidiert auf der Landesliste Thüringen, Listenplatz 3.
Nein! Wenn die Politik weiter macht wie bisher, wird es ein "Uns" womöglich nicht mehr lange geben!
Birgit Jung | V-Partei³
„Zweifle nie,dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann“
Kandidiert auf der Landesliste Rheinland-Pfalz, Listenplatz 4.
Nein!
Johannes Kiermaier | V-Partei³
„Weil ich gern Steuern bezahl, aber nicht für Leid, Quälerei & Verschwendung etc.“
Kandidiert auf der Landesliste Bayern, Listenplatz 18.
Nein!
Ist mir wichtig!
Es sollte sehr viel verändert werden!
Barbara Kleibor | V-Partei³
„Erneuerbare Energien, gesunde Lebensweise, Natur, Tierschutz, Klimaschutz.“
Kandidiert auf der Landesliste Bremen, Listenplatz 5.
Nein!
Ist mir wichtig!

Michael Thomas Kneifel | V-Partei³
„Neue Politik ohne Leid jeglicher Art und ohne Lobbyismus!“
Kandidiert auf der Landesliste Nordrhein-Westfalen, Listenplatz 1.
Nein! Weiter so, heißt blind gegen die Wand! Daher müssen wir uns den notwendigen Veränderungen stellen und unseren westlichen Lebensstil überprüfen.
Petra Knief | V-Partei³
„Friedlich, umweltschonend und gesund in die Zukunft !“
Kandidiert auf der Landesliste Bremen, Listenplatz 4.
Nein!
Ist mir wichtig!

Markus Krätschmer | V-Partei³
„Ich bin gut zu Vögeln - und auch allen anderen Tieren!“
Kandidiert auf der Landesliste Bayern, Listenplatz 31.
Nein!
Heiko Kremer-Bläser | V-Partei³
„Mehr Altruismus in der Politik“
Kandidiert auf der Landesliste Baden-Württemberg, Listenplatz 5.
Nein!
Ist mir wichtig!
Eine Gesellschaft verändert sich ständig. Gleichzeitig dazu muss die Politik diese Interessen in die Entscheidungsprozesse einbinden.

Veränderung ist immer notwendig.
Angela Küster | V-Partei³
„Es scheint unmöglich, bis es getan ist.“
Kandidiert auf der Landesliste Berlin, Listenplatz 1.
Nein! Die soziale Kluft wächst und die Umweltzerstörung schreitet voran, es ist eine Wende in der Politik notwendig.
Gregor Peter Lange | V-Partei³
„Wir lieben das Leben!“
Kandidiert auf der Landesliste Bayern, Listenplatz 27.
Nein!
Ist mir wichtig!

Henrik Lange | V-Partei³
„Vrische Luft statt Diesel-Duft!“
Kandidiert auf der Landesliste Bayern, Listenplatz 5.
Nein!
Ist mir wichtig!

Franko Peter Arnulf Loddo | V-Partei³
„Wir lieben das Leben“
Kandidiert auf der Landesliste Sachsen, Listenplatz 1.
Nein! Wir müssen Bewährtes erhalten, jedoch mehr neue Strukturen etablieren, die notwendig und nutzbringend sind. Rente, Gesundheitskosten, Grundeinkommen, Natur und Lebensbedingungen für folgende Generationen sicherstellen.
Jan-Friedrich Ludwig | V-Partei³
„Vielfalt statt Leitkultur!“
Kandidiert auf der Landesliste Bremen, Listenplatz 2.
Nein!
Ist mir wichtig!
Ein "weiter so" darf es nicht geben. Unser Land bzw. unsere Gesellschaft steht vor gewaltigen Herausforderungen, die es anzupacken gilt. Vom Klima- und Umweltschutz über die Luft- und Bodenverseuchung bis hin zu mehr Gerechtigkeit in der Gesellschaft. Es benötigt eine Aufbruchstimmung, die alle überzeugt und mitnimmt.
Karsten Mithöfer | V-Partei³
Kandidiert auf der Landesliste Niedersachsen, Listenplatz 6.
Nein!
Alexandra Helga Munir-Muuß | V-Partei³
„Wir achten alle Lebewesen mit Respekt!“
Kandidiert auf der Landesliste Hessen, Listenplatz 2.
Nein! Tier- und Umweltschutz sind in unserer derzeitigen Politik kein Thema.

Wir müssen wieder Menschlichkeit und Empathie entwickeln. Ich bin gegen dieses unmenschliche Verhalten gegenüber unschuldigen Lebewesen und sehe kein Unterschied zwischen Hund und Kuh.

Die Erzeuger für unsere Lebensmittel müssen gerecht bezahlt werden, und der Verbraucher darf nicht nur billig, billig sehen.Die Bildungspolitik muss verbessert werden, damit wir als Wirtschaftsstandort weiterhin Erfolg haben.
Sabine Nickel | V-Partei³
„Jeder hat ein Recht auf Leben“
Kandidiert auf der Landesliste Nordrhein-Westfalen, Listenplatz 8.
Nein!
Ist mir wichtig!

Johannes Nicolay | V-Partei³
„Du selbst musst die Veränderung sein, die Du in der Welt sehen willst“
Kandidiert auf der Landesliste Rheinland-Pfalz, Listenplatz 1.
Nein!
Ist mir wichtig!
Die meisten Probleme sind "menschgemacht" und basieren oft auf festgefahrenen Gewohnheiten. Das geht vom Klimaschutz über die Ernährung bis zur Finanzpolitik. "Menschgemacht" ist aber kein Naturgesetz! Deshlab kann und müss zeitgemässe Veränderungen besprochen, geplant und durchgeführt werden.
Jennifer Nielsen | V-Partei³
„Vielfalt statt Leitkultur“
Kandidiert auf der Landesliste Hamburg, Listenplatz 1.
Nein!
Bernhard Nienaber | V-Partei³
„Politik ist für die Menschen!“
Kandidiert auf der Landesliste Baden-Württemberg, Listenplatz 3.
Nein!
Ist mir wichtig!

Regina Gisela Ochotzki | V-Partei³
„Ein würdiges Leben für alle Lebewesen ohne Angst“
Kandidiert auf der Landesliste Bremen, Listenplatz 6.
Nein! Wer Veränderung ablehnt steht still. Veränderung ist der Motor für Entwicklung.
Holger Dirk Pangritz | V-Partei³
„Visionäre statt Reaktionäre - Politik mit Zukunft für alle Lebewesen!“
Kandidiert auf der Landesliste Niedersachsen, Listenplatz 3.
Nein! Diese Weichspülthese - es ist alles gut und es muss so bleiben wie es ist - ist im CDU / SPD Wahlkampf ein gutes Mittel gegen Kritik und die Draufsicht auf das wirkliche Leben. Es geht nur manchen gut und wir vergessen viele Menschen, denen es nicht so gut geht und die Angst vor Ihrer persönlichen Zukunft haben.

Auch die Umweltthemen und die Auseinandersetzung mit Produktsicherheit, Transparenz in der Ernährung und Medizin fehlt völlig. Wir müssen Mut zu Veränderung haben - dann müssen wir auch kritisch das "Jetzt" hinterfragen.
Gabriele Perera | V-Partei³
„Verantworungsvolle Politik für eine lebenswerte Zukunft aller Lebewesen “
Kandidiert auf der Landesliste Nordrhein-Westfalen, Listenplatz 24.
Nein!
Ist mir wichtig!
die fürchterliche Massentierhaltung muss schnellstmöglich abgeschafft werden, daher dürfen wir nicht so weitermachen wie bisher.
Manuela Punke | V-Partei³
„Natur- und Tierschutz gehen immer mit Verbraucherschutz einher“
Kandidiert auf der Landesliste Niedersachsen, Listenplatz 2.
Nein!
Ist mir wichtig!
Es ist 3 vor 12! Genau jetzt ist es wichtig viel mehr für Umwelt- und Klimaschutz zu tun! Gesunde Menschen kann es nur in einer intakten Umwelt geben!
Monika Rose | V-Partei³
„Du bist Veränderung, die Du Dir wünschst. Weg mit Glyphosat & Massentierhaltung“
Kandidiert auf der Landesliste Nordrhein-Westfalen, Listenplatz 12.
Nein!
Ist mir wichtig!
Was unsere Ressourcen angeht führen wir ein Leben auf Pump. Es ist 3 Minuten vor 12 und wir müssen jetzt handeln, um unseren Planeten und das Leben auf ihm zu schützen.
Swana Boydine Runge | V-Partei³
„Vegan sein ist nicht schwer.“
Kandidiert auf der Landesliste Hamburg, Listenplatz 9.
Nein! Wenn nicht jetzt begonnen wird, den Klimaschutz wirklich ernsthaft zu betreiben, wird die Welt in 30-50 Jahren für die Menschen schlecht aussehen. Wir müssen jetzt handeln, damit nachfolgende Generationen auch noch gut leben können. Klimaschutz heißt vor allem vegane Ernährung. Mit Wasserausschalten beim Zähneputzen ist es nicht mehr getan.
Christine Rustler | V-Partei³
„Verwenden statt verschwenden #Steuern #Lebensmittel“
Kandidiert auf der Landesliste Bayern, Listenplatz 4.
Nein!
Patrick Spies | V-Partei³
„Verlieben statt bekriegen“
Kandidiert auf der Landesliste Saarland, Listenplatz 1.
Nein!
Eva-Marie Elisabeth Gisela Springer | V-Partei³
„Vereint gegen Massentierhaltung - für die Umwelt - für die Menschen❤️“
Kandidiert auf der Landesliste Bayern, Listenplatz 29.
Nein!
Marian Anton Springer | V-Partei³
„Leben und wirklich leben lassen!“
Kandidiert auf der Landesliste Bayern, Listenplatz 30.
Nein!
Fritz Stavenhagen | V-Partei³
„TEILEN !“
Kandidiert auf der Landesliste Rheinland-Pfalz, Listenplatz 5.
Nein!
Ist mir wichtig!
Das IMMER-WEITER-SO hat den politischen Stillstand herbeigeführt. Allenfalls halbherziges und kurzsichtiges Drehen an Stellschrauben führt aus den mittlerweile offenbar werdenden Krisen nicht heraus. Denn hinter der glänzenden Fassade werden gravierende Missstände sichtbar, die sich in wenigen Jahren zu Sprengsätzen für unsere Demokratie entwickeln können.
Stefanie Stavenhagen | V-Partei³
„Alle haben ein Recht auf Leben “
Kandidiert auf der Landesliste Rheinland-Pfalz, Listenplatz 3.
Nein!
Marcel Rene Tönsmann | V-Partei³
„Was moralisch falsch ist, kann politisch nicht richtig sein“
Kandidiert auf der Landesliste Bayern, Listenplatz 7.
Nein!
Ist mir wichtig!
Die derzeitige Regierung arbeitet seit Jahren daran nichts zu verbessern, sie ist ins Stocken geraten. Hier müssen endlich wieder klar die Ziele der Bürger in den Vordergrund rücken.
Helmut Treib | V-Partei³
„Vernünftig leben zum Überleben“
Kandidiert auf der Landesliste Niedersachsen, Listenplatz 1.
Nein!
Norbert Vitz | V-Partei³
„Unsere Erde reicht für die Bedürfnisse Aller, aber nicht für die Gier Einzelner!“
Kandidiert auf der Landesliste Nordrhein-Westfalen, Listenplatz 3.
Nein!
Florian Voß | V-Partei³
Kandidiert auf der Landesliste Thüringen, Listenplatz 10.
Nein! "Uns" mag es derzeit im globalen Vergleich gut gehen, die Prognosen für immer größere Teile der Menschen sind aber negativ. Es müssen jetzt Veränderungen her, damit wir morgen nicht von der sich verändernden Welt überrascht werden.
Lisa Gerta Walther | V-Partei³
„Die Zukunft ist hellgrün :-D“
Kandidiert im Wahlkreis Gera – Greiz – Altenburger Land.
Kandidiert auf der Landesliste Thüringen, Listenplatz 1.
Nein! Wir tragen das Wort "Veränderung" schon im Namen. Es ist 3 vor zwölf und höchste Zeit für politische Neuerungen.
Benno Wegener | V-Partei³
„Wir lieben das Leben“
Kandidiert auf der Landesliste Niedersachsen, Listenplatz 8.
Nein! Wir brauchen eine Veränderung unserer Lebensweise, sonst werden nachfolgende Generationen den Preis dafür bezahlen müssen, das wir unseren Planeten und unsere Umwelt ausgebeutet haben.
Roland Wegner | V-Partei³
„Verbraucher schützen statt vergiften, Glyphosat abwählen!“
Kandidiert auf der Landesliste Bayern, Listenplatz 1.
Nein!
Stephan Christoph Weiß | V-Partei³
„Die Vernunft MUSS zurück in die Politik.“
Kandidiert auf der Landesliste Niedersachsen, Listenplatz 4.
Nein! Wenn wir so weitermachen wie bisher, dann werden wir bald keine lebenswerte Zukunft mehr vorfinden. Solange wirtschaftliche Interessen oben auf der Agenda stehen, bleibt das wirklich Wichtige leider aussen vor.
Claudia Woll | V-Partei³
„Wir lieben das Leben “
Kandidiert auf der Landesliste Saarland, Listenplatz 2.
Nein!
Wen Wählen? gibt es auch auf YouTube | Twitter | Facebook