Antworten von Bündnis C-Kandidaten auf die Forderung/These

»Regenerative Energien stärker fördern!«

»Regenerative Energien wie Solar- und Windkraft oder Biogasanlagen sollen stärker als bisher gefördert werden.«

Im Folgenden sehen Sie die Angaben der Kandidaten bei der Bundestagswahl 2017 zu der These Regenerative Energien stärker fördern! – Regenerative Energien wie Solar- und Windkraft oder Biogasanlagen sollen stärker als bisher gefördert werden. Mehr Informationen, die Durchschnittswerte der Kandidaten pro Partei und viele weitere Informationen finden Sie hier.

Partei auswählen: Antwort auswählen:

Hinweise: Reihenfolge: alphabetisch nach Nachname und Vorname; es werden alle Kandidaten angezeigt, die eine Angabe gemacht und ihr Profil freigegeben haben

Kandidat Antwort Kommentar/Begründung (optional)
Klaus-Dieter Schlottmann | Bündnis C
„Ich will "In Verantwortung vor Gott und Menschen" für sie tätig sein.“
Kandidiert im Wahlkreis Gifhorn – Peine.
Eher ja Es wird wohl niemals eine absolute Sicherheit der lückenlose Stromerzeugung durch regenerative Energien geben. Wir brauchen zur Netzsicherheit Alternativen. Energie- und Wasserspeicher können tagelande windstille und bedeckten Himmel nicht überbrücken. Biogasanlagen und die Zumischung von Ethanol zum Kraftstoff aus Palmöl ist regenwaldvernichtend.
Wen Wählen? gibt es auch auf YouTube | Twitter | Facebook