Was sagen die Parteien zur Forderung/These

»Befristete Arbeitsverhältnisse einschränken!«

»Zeitlich befristete Arbeitsverhältnisse ohne sachlichen Grund (sachgrundlose Befristung) sollen seltener erlaubt sein gesetzlich stärker limitiert werden.«

Wir haben die Kandidaten zur Bundestagswahl 2017 gefragt, wie sie zu verschiedenen Forderungen und Thesen stehen. Hier sehen Sie, welche Angaben die Kandidaten der Parteien dazu im Durchschnitt gemacht haben. Die Reihenfolge ist die offizielle Reihenfolge der Parteien beim Bundeswahlleiter.

Es werden nur die Parteien mit einer ausreichenden Anzahl an Teilnehmern angezeigt. Alle anzeigen
Wollen Sie testen, welche Partei und welcher Kandidat am besten zu Ihnen passt? Hier geht's los!

Übersicht über den Durchschnitt der Kandidaten pro Partei

Die Werte gehen von -100 bis +100, wenn „ist mir wichtig“ ausgewählt wurde bis -200 bis +200.
Die 200er sind also diejenigen, denen eine Antwort besonders wichtig ist.

Genauere Angaben dazu, wie die Kandidaten der Parteien jeweils abgestimmt haben, finden Sie weiter unten. Einige Kandidaten haben zu ihrer Auswahl auch eine Begründung bzw. einen Kommentar abgegeben:
Kommentare der Kandidaten zur These Befristete Arbeitsverhältnisse einschränken!

Jetzt weitersagen!

Nutzer Durchschnitt (Durchschnitt aller WEN WÄHLEN? Nutzer)

CDU/CSU
(Christlich Demokratische Union Deutschlands / Christlich-Soziale Union in Bayern e.V.)

Links zu genauen Antworten und Kommentaren:
Gesamt 47
Ja! 1
Eher Ja 14
Unentschieden 9
Eher nein 15
Nein! 8
Keine Angabe 10
Wichtig 0

SPD (Sozialdemokratische Partei Deutschlands)

Links zu genauen Antworten und Kommentaren:
Gesamt 121
Ja! 119
Eher Ja 1
Unentschieden 0
Eher nein 0
Nein! 1
Keine Angabe 3
Wichtig 28

DIE LINKE (DIE LINKE)

Links zu genauen Antworten und Kommentaren:
Gesamt 150
Ja! 150
Eher Ja 0
Unentschieden 0
Eher nein 0
Nein! 0
Keine Angabe 0
Wichtig 32

GRÜNE (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)

Links zu genauen Antworten und Kommentaren:
Gesamt 164
Ja! 143
Eher Ja 15
Unentschieden 4
Eher nein 1
Nein! 1
Keine Angabe 1
Wichtig 13

FDP (Freie Demokratische Partei)

Links zu genauen Antworten und Kommentaren:
Gesamt 142
Ja! 8
Eher Ja 11
Unentschieden 8
Eher nein 75
Nein! 40
Keine Angabe 6
Wichtig 2

AfD (Alternative für Deutschland)

Links zu genauen Antworten und Kommentaren:
Gesamt 78
Ja! 46
Eher Ja 14
Unentschieden 8
Eher nein 5
Nein! 5
Keine Angabe 3
Wichtig 7

PIRATEN (Piratenpartei Deutschland)

Links zu genauen Antworten und Kommentaren:
Gesamt 94
Ja! 70
Eher Ja 17
Unentschieden 5
Eher nein 2
Nein! 0
Keine Angabe 0
Wichtig 10

FREIE WÄHLER (FREIE WÄHLER)

Links zu genauen Antworten und Kommentaren:
Gesamt 58
Ja! 35
Eher Ja 15
Unentschieden 1
Eher nein 4
Nein! 3
Keine Angabe 0
Wichtig 6

ÖDP (Ökologisch-Demokratische Partei)

Links zu genauen Antworten und Kommentaren:
Gesamt 73
Ja! 56
Eher Ja 12
Unentschieden 1
Eher nein 4
Nein! 0
Keine Angabe 1
Wichtig 5

Die PARTEI (Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative)

Links zu genauen Antworten und Kommentaren:
Gesamt 34
Ja! 22
Eher Ja 4
Unentschieden 4
Eher nein 2
Nein! 2
Keine Angabe 4
Wichtig 2

DiB (DEMOKRATIE IN BEWEGUNG)

Links zu genauen Antworten und Kommentaren:
Gesamt 31
Ja! 25
Eher Ja 5
Unentschieden 0
Eher nein 0
Nein! 1
Keine Angabe 1
Wichtig 4

V-Partei³ (V-Partei³ – Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer)

Links zu genauen Antworten und Kommentaren:
Gesamt 50
Ja! 31
Eher Ja 14
Unentschieden 2
Eher nein 1
Nein! 2
Keine Angabe 3
Wichtig 4
Übersicht Forderungen und Thesen:
  1. Nicht zu viele Veränderungen!
  2. Fahrverbote in Innenstädten!
  3. Spitzensteuersatz erhöhen!
  4. Kernkraftwerke gehören zum Energiemix!
  5. Weniger Ausnahmen beim Mindestlohn!
  6. Volksabstimmungen auf Bundesebene!
  7. Bundeswehr im Inland einsetzen!
  8. Gesetzliche Krankenkassen für alle!
  9. Keine Staatshilfen für angeschlagene Unternehmen und Banken!
  10. Vermögen wieder besteuern!
  11. Weniger Anonymität im Internet!
  12. Regenerative Energien stärker fördern!
  13. Sicherheit geht vor!
  14. Weiterhin „Steuer-CDs“ kaufen!
  15. Rentenversicherungspflicht auch für Selbständige!
  16. Urheberrechtsverletzungen stärker verfolgen!
  17. Sozialstaat ist wichtiger als Schuldenabbau!
  18. Wachstum ist wichtiger als Schuldenabbau!
  19. Bedingungsloses Grundeinkommen einführen!
  20. Weiche Drogen legalisieren!
  21. Mehr Geld für die Bundeswehr!
  22. Keine weiteren Anstrengungen im Klimaschutz!
  23. Hartz-IV Leistungen erhöhen!
  24. Kein Jugendstrafrecht für Heranwachsende!
  25. Die Bahn privatisieren!
  26. Europäische Integration vorantreiben!
  27. Mehr Meinungsfreiheit!
  28. Deutschland in den Sicherheitsrat!
  29. Mehr Videoüberwachung!
  30. Auslandseinsätze der Bundeswehr stoppen!
  31. „Ehe für alle“ wieder abschaffen!
  32. Transparenter Staat!
  33. Mietpreisbremse verschärfen!
  34. Ausländer besser integrieren!
  35. Weniger Auflagen beim Wohnungsbau!
  36. Sanktionen gegen Hartz-IV-Bezieher abschaffen!
  37. Frauenquote für die Wirtschaft!
  38. Generelles Tempolimit auf Autobahnen!
  39. Subventionierung von Elektroautos!
  40. D-Mark wieder einführen!
  41. Aus der EU austreten!
  42. Mehr Bundeskompetenz bei der Bildung!
  43. Digitale Bildung stärken!
  44. Keine Rente mit 67!
  45. Elterliche Prügelstrafe erlauben!
  46. Gemeinsamer Euro-Finanzminister!
  47. Nebentätigkeiten von Abgeordneten offenlegen!
  48. Befristete Arbeitsverhältnisse einschränken!
  49. Weniger Muslime!
  50. Russland-Sanktionen stoppen!
  51. Kostenlose Bildung für alle!
  52. Aus internationalen Konflikten heraushalten!
  53. Leistungsträger nicht zu stark belasten!
  54. Glasfaserausbau stärker vorantreiben!
  55. Massentierhaltung reduzieren!
  56. Einsatz von Pestiziden reduzieren!
  57. Open Source Software fördern!
  58. Studienanforderungen erhöhen!
  59. Traditionelle Familie stärken!
  60. Einwanderungsgesetz nach kanadischem Vorbild!
  61. Folterverbot einschränken!
  62. Gesetzliche Krankenkassen nur für hohe Risiken!
  63. Aus NATO austreten!
  64. Werbeverbote für Alkohol und Tabak!
  65. Journalisten zur Wahrheit verpflichten!
  66. Günstigere Medikamente!
  67. Erbschaftssteuer abschaffen!
  68. Starke Schüler stärker fördern!
  69. Spitzenforschung und Elite-Universitäten stärker fördern!
  70. Alleinerziehende finanziell besser unterstützen!
  71. Staatstrojaner abschaffen!
  72. Weniger Rücksichtnahme auf die Industrie!
  73. Arbeitsplätze sind wichtiger als Umweltschutz!
  74. Gemeinsame europäische Armee aufbauen!
  75. Weniger Freiheitsrechte einschränken!
  76. Mehr Geld für das UN-Flüchtlingshilfswerk!
Übersicht Forderungen und Thesen:
  1. Nicht zu viele Veränderungen!
  2. Fahrverbote in Innenstädten!
  3. Spitzensteuersatz erhöhen!
  4. Kernkraftwerke gehören zum Energiemix!
  5. Weniger Ausnahmen beim Mindestlohn!
  6. Volksabstimmungen auf Bundesebene!
  7. Bundeswehr im Inland einsetzen!
  8. Gesetzliche Krankenkassen für alle!
  9. Keine Staatshilfen für angeschlagene Unternehmen und Banken!
  10. Vermögen wieder besteuern!
  11. Weniger Anonymität im Internet!
  12. Regenerative Energien stärker fördern!
  13. Sicherheit geht vor!
  14. Weiterhin „Steuer-CDs“ kaufen!
  15. Rentenversicherungspflicht auch für Selbständige!
  16. Urheberrechtsverletzungen stärker verfolgen!
  17. Sozialstaat ist wichtiger als Schuldenabbau!
  18. Wachstum ist wichtiger als Schuldenabbau!
  19. Bedingungsloses Grundeinkommen einführen!
  20. Weiche Drogen legalisieren!
  21. Mehr Geld für die Bundeswehr!
  22. Keine weiteren Anstrengungen im Klimaschutz!
  23. Hartz-IV Leistungen erhöhen!
  24. Kein Jugendstrafrecht für Heranwachsende!
  25. Die Bahn privatisieren!
  26. Europäische Integration vorantreiben!
  27. Mehr Meinungsfreiheit!
  28. Deutschland in den Sicherheitsrat!
  29. Mehr Videoüberwachung!
  30. Auslandseinsätze der Bundeswehr stoppen!
  31. „Ehe für alle“ wieder abschaffen!
  32. Transparenter Staat!
  33. Mietpreisbremse verschärfen!
  34. Ausländer besser integrieren!
  35. Weniger Auflagen beim Wohnungsbau!
  36. Sanktionen gegen Hartz-IV-Bezieher abschaffen!
  37. Frauenquote für die Wirtschaft!
  38. Generelles Tempolimit auf Autobahnen!
  39. Subventionierung von Elektroautos!
  40. D-Mark wieder einführen!
  41. Aus der EU austreten!
  42. Mehr Bundeskompetenz bei der Bildung!
  43. Digitale Bildung stärken!
  44. Keine Rente mit 67!
  45. Elterliche Prügelstrafe erlauben!
  46. Gemeinsamer Euro-Finanzminister!
  47. Nebentätigkeiten von Abgeordneten offenlegen!
  48. Befristete Arbeitsverhältnisse einschränken!
  49. Weniger Muslime!
  50. Russland-Sanktionen stoppen!
  51. Kostenlose Bildung für alle!
  52. Aus internationalen Konflikten heraushalten!
  53. Leistungsträger nicht zu stark belasten!
  54. Glasfaserausbau stärker vorantreiben!
  55. Massentierhaltung reduzieren!
  56. Einsatz von Pestiziden reduzieren!
  57. Open Source Software fördern!
  58. Studienanforderungen erhöhen!
  59. Traditionelle Familie stärken!
  60. Einwanderungsgesetz nach kanadischem Vorbild!
  61. Folterverbot einschränken!
  62. Gesetzliche Krankenkassen nur für hohe Risiken!
  63. Aus NATO austreten!
  64. Werbeverbote für Alkohol und Tabak!
  65. Journalisten zur Wahrheit verpflichten!
  66. Günstigere Medikamente!
  67. Erbschaftssteuer abschaffen!
  68. Starke Schüler stärker fördern!
  69. Spitzenforschung und Elite-Universitäten stärker fördern!
  70. Alleinerziehende finanziell besser unterstützen!
  71. Staatstrojaner abschaffen!
  72. Weniger Rücksichtnahme auf die Industrie!
  73. Arbeitsplätze sind wichtiger als Umweltschutz!
  74. Gemeinsame europäische Armee aufbauen!
  75. Weniger Freiheitsrechte einschränken!
  76. Mehr Geld für das UN-Flüchtlingshilfswerk!
Werte und Ziele:
Aufgaben:
Wen Wählen? gibt es auch auf YouTube | Twitter | Facebook